To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Das sagen Grundschüler aus Karlsruhe und Tübingen / "SingBach" 2011

"Ich hatte beim Konzert hohes Lampenfieber."

"Es war aufregend, dass über 1000 Leute im Konzert waren!"

"Das Üben hat sich richtig gelohnt, denn es wurde ein wunderschöner Kinderchor!"

Frau Trüün, warum sollten Kinder singen?

"Es tut der Seele gut und es tut dem Spüren gut. Und Kinder lernen unendlich viel über sich selbst und die Musik. Ich erfahre in meiner Arbeit immer wieder, dass alle Kinder singen können, weil sie singen wollen und emotional erreichbar sind durch Ermutigung. Durch ein Miteinander im Chor erreichen die Kinder ein gemeinsames Ziel und singen im Konzert mit Inbrunst und Liebe."

Prof. Christian Fischer, Rektor der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen

"Das Abschlusskonzert ist ein Riesenerlebnis. Es wird sich stark in das Leben der Kinder eingraben."

Das sagen Lehrer aus Tübingen zu "SingBach":

"... ich nehme unheimlich viel neues Wissen und neue Erfahrungen mit in den Schulalltag."

"Das Projekt integriert alle Schüler meiner Klasse und entlockt jedem neue Talente."

"Ich war schwer beeindruckt von der Leistung mancher Schüler."